Versorgung ist keine Selbstverständlichkeit

Wie man aktuell am Beispiel von München sieht, ist unsere Versorgung keine Selbstverständlichkeit. Daher sollten wir als Regionalgruppen mit unserer Arbeit schauen, dass die Versorung langfristig gewährleistet bleibt und es erst gar nicht so weit kommen muss, dass wir um unsere Versorgung kämpfen und auf die Straße gehen müssen.

Engagiert euch in den Regionalgruppen !

Weitere Informationen zur aktuellen Situation in München

Please follow and like us:
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.