Framersheimer Adventsfenster

Auch in diesem Jahr fanden in Framersheim wieder die berühmt berüchtigten Adventsfenster statt. Viele Framersheimer Familien schmückten hierzu Ihre Fenster weihnachtlich und präsentierten diese an fast allen Tagen im Dezember. Es wurden Weihnachtsgedichte verlesen, Lieder gesungen und spannende Weihnachtsgeschichten erzählt. Im Anschluss steht man, bei Glühwein, Schmalzbroten, Würstchen und weiteren Leckereien gemütlich beisammen. Und genau darin liegt auch die Idee, man möchte das Jahr gemeinsam revü passieren und ausklingen lassen. Es besteht die Möglichkeit eine Spendendose aufzustellen und gemeinnützige Vereine und Organisationen damit zu unterstützen. 3 Familien haben sich dazu entschlossen, ihre erhaltenen Spenden der Regional Rhein-Hessen des Mukoviszidose e.V. zur Verfügung zu stellen. Eine der Familien ist direkt betroffen, die 8 jährige Charlotte Reimann ist an CF erkrankt. Das Framersheimer Weingut Hornberger Hof kennt die betroffene Familie und hat sich dazu entschlossen, den Glühwein zu spenden. Es konnten insgesamt 450,00 EUR an Spenden realisiert werden. Vielleicht können wir im nächsten Jahr noch die ein oder andere Familie davon überzeugen, die erhaltenen Spenden der Regionalgruppe zur Verfügung zu stellen. Vielen Dank an die Familien Eberle, Oehrlein, Reimann und an das Weingut Hornberger, wir haben uns sehr gefreut!

Please follow and like us:
Dieser Beitrag wurde unter nicht kategorisiert veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.